smartstaff ag
suchen, finden, buchen

FAQ Mitarbeiter/in 

 

Wieso muss ich so viele persönliche Angaben machen?
Für die Vertragserstellung bei AHV, KTG, SUVA usw. brauchen wir diese Informationen. Wir unterstehen dem Datenschutz und verwalten deine Angaben und Dokumente geschützt vor ungerechtfertigten Zugriffen.

Wozu ein Bild von mir?
Du kannst mit einem Bild von dir die Buchbarkeit massiv erhöhen. Profile mit Bilddatei werden bis zu 5x mehr gebucht.

Wer sieht was von mir?
Dein Kurzprofil kann nur von registrierten Einsatzfirmen eingesehen werden. 

Wozu die Anmeldebestätigung vom Regionalen Arbeitsvermittlungsamt (RAV)?
Ab. 1. Juli 2018 besteht die Stellenmeldepflicht in einigen Berufen. Eine Kandidatin oder ein Kandidat, der beim RAV angemeldet ist, und dessen Berufswunsch der Stellenpflicht unterstellt ist, hat einen Anstellungsvorrang. Dies entspricht der Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative (MEI). Hier kannst du die entsprechende Berufsliste einsehen:

https://www.arbeit.swiss/secoalv/de/home/menue/unternehmen/stellenmeldepflicht.html

Wie verhält sich der Ablauf bei einem Einsatz?
Nach deiner direkten Verhandlung mit der Einsatzfirma, und beide Parteien haben den Einsatz bestätigt, bekommst du per E-Mail eine entsprechende Einsatzbestätigung und dein Timesheet für den bevorstehenden Einsatz wird frei geschaltet. Smartstaff sendet dir umgehend per Post deinen Vertrag zu. Diesen musst du bitte unterschreiben und mit einem beiliegenden Rückantwortcouvert umgehend an smartstaff zurücksenden.

Die geleistete Arbeitszeit solltest du täglich im Timesheet nachführen. Am Ende der Arbeitswoche schliesst du das Timesheet ab. Danach wird die Einsatzfirma aufgefordert dieses ebenfalls zu kontrollieren und entsprechend zu visieren. Smartstaff wird deine Stunden ab dem 1. des Folgemonats oder bei Einsatzende abrechnen und dir deinen Lohn umgehend überweisen.

Wann kriege ich den Lohn und die Abrechnung?
Die Lohnabrechnung startet immer nach dem letzten Arbeitstag des Monats oder bei Einsatzende. Deine Lohnabrechnung wird dir per E-Mail gleichzeitig mit der Überweisung deines Salärs übermittelt. Das entsprechende Dokument wird in deiner persönlichen Dateiverwaltung auf der smartstaff-Datenbank zudem hinterlegt.

Ich arbeite im Zwischenverdienst. Muss ich smartstaff das Zwischenverdienstformular zustellen?
Nein. Automatisch mit der Lohnabrechnung wird dir ebenfalls die Zwischenverdienst-Bescheinigung per E-Mail übermittelt und ebenfalls in deiner persönlichen Dateiverwaltung abgelegt.